Das Antioxidans, das Ihre Knochen aufbaut und so viel mehr

Es gibt ein erstaunliches Antioxidans, das in vielen Foundation Foods vorkommt und hilft, Ihre Knochen aufzubauen, Stress zu reduzieren und viele andere Aspekte Ihrer Gesundheit zu verbessern. Darüber hinaus ist dieser Nahrungsbestandteil von Obst und Gemüse ein klares Beispiel für die Überlegenheit von natürlichen Gesundheitslösungen gegenüber synthetischen.

Quercetin: Ein ernährungsphysiologisches Kraftpaket, das hilft, die Knochendichte zu erhöhen

Das Antioxidans Quercetin hat eine indirekte, aber sehr starke Wirkung auf Ihre Knochen. Es gehört zu einer Klasse von Antioxidantien, die als Polyphenole bekannt sind, das sind Pflanzenchemikalien, die für die leuchtenden Farben bestimmter Lebensmittel verantwortlich sind. Das Osteoporosis Reversal Program und das dazugehörige Kochbuch Bone Appétit enthalten viele dieser farbenfrohen Foundation Foods, weil Antioxidantien so wichtig für die Knochengesundheit sind.

Es ist leicht, die Rolle von Antioxidantien bei der Behandlung von Osteoporose zu übersehen; normalerweise liegt der Fokus mehr auf Vitaminen und Mineralien für den Aufbau der Knochendichte (diese sind natürlich auch wichtig). Aber Antioxidantien sind genauso wichtig, und deshalb ist ein ganzes Kapitel des Osteoporose-Reversal-Programms diesen „heimlichen Knochenbauern“ gewidmet.
Hier eine kurze Zusammenfassung, wie Antioxidantien funktionieren

Sauerstoff wird vom Körper verwendet, um über die Zellatmung Energie zu erzeugen. Trotz der Effizienz dieser Körperfunktion werden jedoch einige Zellen bei diesem Prozess geschädigt und werden zu freien Radikalen, Sauerstoffmolekülen, denen ein Elektron fehlt. Diese freien Radikale „rauben“ dann anderen Zellen ein Elektron, was eine Kettenreaktion auslöst und zu Zellschäden führt. Das gilt natürlich auch für Knochenzellen.

Sie können die Ergebnisse ungehinderter Oxidation an Rost auf Metall und an der Oberfläche bestimmter Lebensmittel sehen, die sich braun verfärben, wenn sie der Luft ausgesetzt werden.
Oxidativer Schaden „verrostet“ Ihre Knochen!

Um den oxidativen Prozess zu stoppen, sind bestimmte Substanzen in der Lage, ein Elektron zu spenden, um freie Radikalmoleküle zu stabilisieren, ohne selbst zu freien Radikalen zu werden. Dadurch wird der Zyklus der Zellschäden gestoppt und die Zellen können Körpergewebe, einschließlich Knochen, aufbauen und reparieren.

Wie das Antioxidans Quercetin hilft

Quercetin ist eines von vielen Antioxidantien, aber es verdient eine besondere Erwähnung, weil seine positiven Auswirkungen auf den Körper über die oben erwähnte Unterbrechung des oxidativen Zyklus hinausgehen. Quercetin ist auch ein starker Entzündungshemmer, Stressreduzierer und sogar ein Antihistaminikum. Zuerst werden wir uns Stress ansehen, wie er Ihre Knochen beeinflusst und wie Quercetin dabei hilft.
Die Rolle von Stress für Ihre Knochengesundheit

Chronischer Stress ist schwächend für viele Körpersysteme, einschließlich Ihrer Knochen. Der Stressprozess, setzt Cortisol in den Blutkreislauf frei. Eine Studie, die im Journal of Clinical Endocrinology and Metabolism veröffentlicht wurde, zeigt deutlich den Schaden, den Cortisol Ihren Knochen zufügt, besonders bei hohen Werten. Das liegt daran, dass Cortisol den Körper übersäuert und damit den gleichen Effekt wie eine säurehaltige Ernährung hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.